Tuesday, 30 September 2014

Monchichi 2.0






Kennt ihr noch Monchichi? In meiner Kindheit waren die kleinen daumennuckelnden Affen nicht wegzudenken. Nach dem ‚Hype‘ Ende der 70er und in den 80er Jahren wurde es ziemlich still um die Stofftiere. Jetzt wagt sich der japanische Hersteller wieder mit einer neuen Kollektion auf den europäischen Markt – für die Kinder der nächsten Generation oder auch für Erwachene, die ihre Kindheitserinnerung wieder aufleben lassen wollen. ;-)

Hier kann man sie kaufen.

xx Michelle

Monday, 29 September 2014

Pelzmäntel - der neue Wintertrend

Wenn es um Jacken und Mäntel geht, steht in diesem Winter eines fest: Pelz muß es sein. Kein echter natürlich. Etliche Modemarken sind auf den Trend aufgesprungen und haben süße Mädchenmäntel entworfen. Hier unsere Lieblingsmodelle von Omamimini, Little Eleven Paris oder Bobo Choses (ja sogar Bobo Choses hat klassische Teile entworfen, kombiniert sie aber mit roten Glitzerleggings). 
 

Bobo Choses Leopardenmantel            Omamimini falscher Chinchilla

Omamimini falscher Nerz

















Friday, 26 September 2014

Top 5 Kindermöbel

 So viele Fundstücke, die wir mit Euch bereits geteilt haben, da wird es einmal Zeit für eine Top 10. Heute der erste Teil unserer Favoriten für's Kinderzimmer. Wenn wir doch nur immer so könnten wie wir wollten ... die Kinderzimmer unserer Kleinen wären ein Paradies ;-)


Platz 1: Der coolste Schrank für kleine Abenteurer von Michelles Lieblingsmöbelmarke "Kidsmill", die sich auf schöne und funktionale Kinder-und Jugendmöbel spezialisiert haben. Mehr dazu findet Ihr hier

Platz 2: Wiggy, the rocking snail. Eine der wenigen Ausnahmen, die wir machen würden, wenn es um Spielzeuge im Wohnzimmer geht. Mehr dazu hier

Platz 3: Die Kickergarderobe von Vintagekids. Unsere Kleinen hat das Fußballfieber noch nicht gepackt, aber Eure vielleicht? Den ganzen Beitrag gibts hier

Platz 4: ein einfaches, sehr stylisches Hochbett von FLORAintheSKY, das mit Seilen "zusammengenäht" wird. Mal was anderes, oder?

Platz 5: ein Schreibtisch der mitwächst. Von Perludi. Mehr darüber gibt es hier.



Thursday, 25 September 2014

Bilingualer Buchtipp – Bin ich klein?




Unsere Jungs werden zweisprachig erzogen – Deutsch von mir und Persisch von meinem Mann. Auf den persischen Teil bezogen ist das jedoch einfacher gesagt als getan. Nicht nur die Tatsache, dass wir in Deutschland leben macht es zur anspruchsvollen Aufgabe, mein Mann und ich unterhalten uns auch auf Deutsch und die meisten Freunde meines Groβen sprechen Deutsch. So ist es dann meist so, dass mein Mann in  unermüdlichem Einsatz Persisch spricht und unser Sohn vermehrt auf Deutsch antwortet. Schwierig genug also, das im Alltag immer durchzuhalten. 

Deshalb freuen wir uns jede Unterstützung in Form von deutsch-persischen Büchern, Sendungen, Liedern etc., besonders weil das zweisprachige Angebot ziemlich übersichtlich ist. Unser neuester Zuwachs ist das Bilderbuch ‚Bin ich klein?‘ von Philipp Winterberg und Nadja Wichmann. Es handelt von Tamia, die eine Antwort auf die Frage sucht, wie groβ sie eigentlich ist. Klein, winzig, mini? Oder riesig, gigantisch oder megagroβ? Und von der Erkenntnis, dass man alles gleichzeitig ist, je nach Blickwinkel — und wer alles ist, ist auch: genau richtig.
Eine schöne Geschichte, die fantasievoll illustriert ist und sowohl auf Persisch als auch auf Deutsch vorgelesen werden kann. Der Autor, Philipp Winterberg, hat sich zum Ziel gesetzt, das Buch in 200 Sprachen übersetzen zu lassen und gut die Hälfte davon hat er schon geschafft. Wie schön, dass damit auch das Angebot von Bilderbüchern in Sprachen, die man nicht so häufig antrifft, wie eben Persisch, erweitert wird.

Hier findet ihr weitere Informationen und eine Liste welche Sprachen/ Sprachkombinationen bereits erschienen sind.

xx Michelle

Tuesday, 23 September 2014

Handgefilzte Mobile

Wow, da surfe ich ein wenig durchs Netz und finde das: handgefilzte Mobiles fürs Kinderzimmer von Gabriele a la Mistr Sandman aus Hamburg. Super. So machen Mobiles mal wieder richtig Spaß. Mein Favorit ist der Panda (davon ist im Moment nur noch einer übrig, also bei Interesse schnell sein). Wie gefallen Sie Euch?





 

Monday, 22 September 2014

Nununu ganz neu

22. September - Stichtag für die Herbst-Winterkollektion von Nununu, einer meiner derzeitigen Lieblingsmarken. Seit heute morgen kann sie online bestellt werden - cool wie immer (Nununu behandelt seine Sachen und läßt sie am Saum oder den Bündchen gebraucht aussehen, aber keine Angst, Risse an den Knien gibt es nicht) und absolut einmalig. Selbst wer auf "konservativ" steht, kann mit der Marke nichts falsch machen, denn ein einziges Teil kombiniert mit klassischen Sachen, gibt dem Outfit einen besonderen Pfiff.

Dieses Jahr gibt es neue Muster und Materialien, wie den glitzernden Goldpullover für kleine Mädchen. Aber schaut einfach selbst ....






Friday, 19 September 2014

What we found today - selbsterwärmende Babyflasche




Es gibt nichts was es nicht gibt, stelle ich bei neuen Baby- oder Kinderprodukten immer mal wieder fest. Wie bei der selbsterwärmenden Babyflasche von Paul und Stella, die auf Knopfdruck automatisch den Inhalt der Flasche auf die optimale Trinktemperatur erwärmt. Sie funktioniert so ähnlich wie die Taschenheizkissen, die mit einer Flüssigkeit gefüllt sind und die bei Aktivierung warm und fest werden. Das Wärmemodul in der Flasche ist mit einem speziellen Lebensmittelsalz gefüllt, das zur Sicherheit mit Bitterstoffen versehen ist, damit  im Fall einer Beschädigung des Moduls nichts vom Baby verschluckt wird. Das Modul muss nach jeder Nutzung wieder in kochendem Wasser oder im Dampfsterilisator ‚aufgeladen‘ und desinfiziert werden. Eigentlich eine nette Idee aber mir persönlich wäre es doch etwas zu aufwendig…

xx Michelle


Thursday, 18 September 2014

Yumbox - die vielleicht coolste Brotdose der Welt

Nicht die billigste, aber eine der besten Brotdosen, die wir kennen (oder klingt das zu lapidar und wir sollten lieber Lunchbox sagen? ;-) Yumbox hat mehrere Abteile, in der sogar Saucen auslaufsicher transportiert werden können. Das Frühstück in Schule und Kindergarten wird mit ihrer Hilfe einmalig abwechslungsreich. Vorbei die Zeiten, in denen matschige Blaubeeren das Pausenbrot aufweichen. Sie kostet aber auch 28 Dollar, was mich bisher davon abgehalten hat, eine oder zwei zu kaufen. Wäre sie Euch das wert?



Tuesday, 16 September 2014

Windeln.de wird 4! - mit Verlosung



Windeln.de kennt wohl jeder oder hat es zumindest mal gehört. Der Online-Shop für alles rund ums Baby wird dieses Jahr 4 Jahre alt und verlost tolle Preise von über 5.000 Euro. Auch wenn wir normalerweise auf Hunger Pipi Langeweile nicht die Werbetrommel für solche Aktionen rühren machen wir diesmal eine Ausnahme weil echt coole Sachen dabei sind, z.b. Kindersitze von Cybex, Römer und Maxi Cosi, viele Kinderwagen, u.a. den Xplory von Stokke, Reisebetten, Wickeltaschen, eine Menge Spielsachen und vieles mehr.

Überzeugt euch selbst, hier geht’s zu den Gewinnspielen. Teilnehmen kann man bis zum 18. September.

xx Michelle


Monday, 15 September 2014

Cangoobike




Wie cool ist das denn? Das Cangoobike ist eine Mischung aus Fahrrad und Kinderwagen. Es hat ein biβchen was von einem holländischen Bakfiets (Transportrad) aber es ist deutlich kleiner und statt eines Holzkastens zum Sitzen gibt’s ein richtigen Buggysitz. Mit seinen drei Rädern ist es standsicher und man braucht keine Übung im Fahrrad fahren. In wenigen Handgriffen kann man das Fahrrad sogar zu einem vollwertigen Kinderwagen umbauen. Und mit einem ‚Anbau‘ hat noch ein Geschwisterkind Platz. Richtig interessant wird das Rad für mich aber erst wenn man auch noch die Einkäufe oder Spielsachen verstauen kann. So lange fahre ich noch mit dem Fahrradanhänger  ;-)

xx Michelle